Romans Osterhasen

03. April 2019

Wie jedes Jahr fertigen unsere Confiseure die liebevoll geschminkten Osterhasen an. Aus feinster Felchlin Couverture hergestellt, bringen sie fröhliche Kinderaugen zum Strahlen. Ein kleiner Blick hinter die Kulissen zeigt was für eine weite Reise diese kleinen kulinarischen Leckerbissen hinter sich haben.

Für diesen Einblick müssen wir rund 8’000 km über den Atlantischen Ozean reisen, nämlich nach Venezuela bzw. in die Dominikanische Republik, wo die Kakao Frucht für unsere Couverture angebaut wird. Die Kakao Frucht fühlt sich rund um den Äquator am wohlsten. Hier herrschen optimale Vegetationsbedingungen für den Kakao Baum, an dem unsere Frucht wächst.

Erst mal gepflückt, werden die Bohnen aufgeschnitten und das eigentliche Gut, nämlich die Kakao Samen samt Fruchtfleisch, herausgeholt. Diese durchleben zuerst eine Art Gärung, welche man Fermentation nennt. Diese kann bis zu fünf Tage dauern. Nach dieser Fermentation werden die Bohnen in der Südamerikanischer Sonne getrocknet. Sind die getrockneten Bohnen auf Grösse und Qualität kontrolliert, werden sie in Jute Säcken zu uns transportiert.

In der Produktion der Max Felchlin AG wird der Zustand der Kakao Bohnen durch einen Mitarbeiter beurteilt. Bevor die Bohnen weiterverarbeitet werden, werden sie gereinigt und Debakterialisiert. Anschliessend werden die Bohnen in der Rösterei geröstet, dieser Vorgang verstärkt das Aroma, ähnlich der Café Bohne. Brechen, Vermahlen, Kneten und Walzen, dies sind die weiteren Verarbeitungsschritte, bevor die noch benötigten Zutaten der entsprechenden Couverture beigemischt werden.

Bevor die Couverture zu uns in die Produktion kommt, wird sie bis zu 72 Stunden conchiert. Dieser Veredlungsprozess bewirkt, dass sich die Couverture so fein und homogen in unserem Mund anfühlt.
Zum Schluss wird die fertige Couverture noch in eine für uns optimale Verarbeitungsgrösse gegossen, heruntergekühlt, dass sie erstarrt und anschliessend verpackt.

Bei uns in der Backstube, wird die Couverture dann noch in die entsprechenden Formen gegossen und für den Verkauf schön verpackt.

Unsere Confiserie Osterhasen

Aktuelles

Romans Osterhasen

Für diesen Einblick müssen wir rund 8’000 km über den Atlantischen Ozean reisen, nämlich nach Venezuela bz…

Neuer Produktionstandort mit Laden und Café

Die Geschäftsleitung der Beck Roman AG beschäftigte sich schon des längeren mit einer Produktionsverlagerun…

Rickenbächler Dinkel

In Rickenbach ob Schwyz pflanzt die Familie Betschart vom Biohof Husmatt mit Herzblut und Leidenschaft das Din…